Der Original-Induktionsschutz mit rutschfester & schwarzer Unterseite (= exklusive Variante). Passt auf jedes Kochfeld (auch mit Dunstabzug) + Einzigartige Ledervariante!

Reinigungstücher

Nach Preis filtern

Wozu dient ein Mikrofasertuch?
Viele winzige Widerhaken in einem Mikrofasertuch kratzen den Schmutz von der zu reinigenden Oberfläche. Aufgrund ihrer hohen Saugfähigkeit saugen sie Fett und Schmutz auf (und stechen sie ein) und halten sie fest. Das macht es unmöglich, den Schmutz mit der Hand auszuspülen.

Wie reinigt man ein Mikrofasertuch?
Wir empfehlen eine Temperatur von 30 bis 60 Grad, aber Sie können Mikrofasertücher auch bei bis zu 95 Grad waschen.

Verwenden Sie keinen Weichspüler für Mikrofasern?
Dies kommt der Textur nicht zugute. Waschen Sie bunte Mikrofasertücher ein paar Mal separat, damit sie keine Farbe auf Ihre andere Wäsche übertragen können.

Kann man Mikrofasertücher in den Trockner geben?
Microfasertücher können einiges aushalten, auch im Wäschetrockner. Manche legen sie nie ein, andere schon und manchmal nur auf der kalten Stufe. Das Trocknen auf einem Gestell, vor allem in geschlossenen Räumen, führt nämlich dazu, dass sie etwas steif werden.

Woran erkennt man ein Mikrofasertuch?
Die Dicke der Fasern wird in “Denier” angegeben. Die Dicke einer Mikrofaser reicht von 0,01 bis 0,7 Denier (ein Seidenfaden hat einen Denier von 8 und ein menschliches Haar einen Denier von 20!), und je geringer der Denier, desto weniger abrasiv ist das Material.

Wie bekommt man ein Induktionskochfeld streifenfrei sauber?
Am besten befeuchten Sie das Kochfeld von allen Seiten und trocknen es dann mit einem Mikrofasertuch ab. Mit HG-Produkten können Sie es streifenfrei und fettfrei bekommen.

Welches Tuch für Induktionskochfelder?
Verwenden Sie ein Mikrofasertuch oder einen speziellen Schaber. Verwenden Sie keine Scheuermittel, Reiniger mit Zitronensäure oder Backpulver. Entfernen Sie Lebensmittelreste nicht mit einem Messer, einer Klinge oder einem Scheuerschwamm. Legen Sie nach der Reinigung der Induktionsschutz auf das Kochfeld, um es zusätzlich vor Kratzern zu schützen.